INSTITUT FÜR ANGEWANDTE RECHTS- & SOZIALFORSCHUNG    |    OSTFALIA FAKULTÄT SOZIALE ARBEIT    

Verein zur Förderung des Instituts
für angewandte Rechts- & Sozialforschung

ORGANISATION  
ZIELSETZUNG  
FACHGEBIETE  
PROF. DR. DÖBLER  
PROF. DR. HAAS  
PROF. DR. KIRCHHOFF  
PROF. DR. LUTHE  
PROF. DR. MARX  
SERVICE AKTUELL  

Datenschutzerklärung


GUIDO KIRCHHOFF, PROF. DR. JUR.
Diplom-Verwaltungswirt (FH)


E-Mail: guido.kirchhoff@hwr-berlin.de

ZUR PERSON

    Nach einem Verwaltungsstudium an der FH für öffentliche Verwaltung NRW und einem Jurastudium mit wirtschaftswissenschaftlicher Zusatzausbildung an der Universität Osnabrück war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Internationales Privat- und Verfahrensrecht, Rechtsvergleichung an der FU Berlin. Dort hat er über das Thema "Wertsicherungsklauseln für Euro-Verbindlichkeiten" promoviert. Sein zweijähriges Referendariat hat er beim Kammergericht Berlin absolviert und dabei insbesondere beim Landgericht, der Staatsanwaltschaft, im Haushalts- und Europaausschuss des Deutschen Bundestages, der Universität der Künste sowie in Rechtsanwaltskanzleien gearbeitet. Anschließend war er von 2003-2006 Referent bei der ABDA-Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände. Von 2006 bis 2011 war er Professor für Staats-, Verfassungs- und Europarecht an der FH der Polizei des Landes Brandenburg und von 2011 bis 2018 Professor für das Recht in der Sozialen Arbeit an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften. Einen Ruf an die Hochschule Merseburg hat er 2017 abgelehnt. Seit Juli 2018 ist er Professor für Öffentliches Recht an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin.

FACHGEBIETE

  • Sozialrecht
  • Polizei- und Ordnungsrecht
  • Kinder- und Jugendhilferecht
  • Verwaltungsrecht
  • Versammlungsrecht
  • Europäisches Polizei- und Strafprozessrecht
  • Europäische Menschenrechtskonvention

PUBLIKATIONEN